Musikalischer Mittwoch: „Blind And Frozen“ von Beast In Black

Das Video ist … Naja. Ein bisschen Schnee von gestern, der an „Nemo“ (Nightwish) erinnert, ein bisschen 08/15: hübsche Frau findet mysteriöses Objekt, sie hat Visionen, sie läuft davon, Nebel, Burg, blablabla. Ziemlich generisch, aber es erfüllt seinen Zweck, das Video einigermaßen stimmungsvoll zu untermalen.

Das Lied gefällt mir. Es hat Schwung, es ist melodisch und den Text finde ich ebenfalls gut.

Bemerkenswert finde ich allerdings in erster Linie den Sänger der Band, Yannis Papadopoulos. Sein Gesangsstil wirkt sehr ausgefeilt und seine Stimme passt perfekt zu dem Lied.

Die Heavy Metal Band wurde 2015 gegründet. 2017 erschien ihr Debütalbum „Berserker“ bei Nuclear Blast.

Offizielles Video auf Youtube ansehen